bsa

mitglieder_balken
· Almaguer-
  Lehner

· Amon
· Anglberger
· Bartel
· Breitenfellner
· Brugger
· Chikava
· Edler
· Fiala
· Gasser
· Galwossus
· Göntgen
· Grafleitner
· Groh
· Haberfellner
· Habichler
· Hackl-Ceran 
· Hager
· Haider
· Hinterleitner
· Huber
· Insookpark
· Jungwirth
· Kabar 
· Kellner
· Klement
· Kopta
· Kornberger
· Koutek
· Krausz
· Lamiri
· Lang
· Lomsadze
· Mandel
· Marchart
· Mayr
· Merl
· Miksch
· Mitterndorfer
· Moran
· Neubauer
· Ortbauer
· Ortega
· Osterberger
· Ch.Osterberger · Peeva
· Penz

· Peirhofer
· Pirngruber
· Preyer
· Puluj
· Ratzenböck
· Rauss
· Reifenauer
· Reisenbichler
· Sandner
· Sarov
· Savchenko
· Schager
· Schiller
· Schmidhofer
· Schorn
· Schnitt
· Stecher
· Stekel-Fog.
· Steiner
· M. Steiner
· Stolz
· Talirz
· Vogl
· Wallinger
· Waltenberger
· Weiss

· Wölfl
· Wurzinger

gasser01 gasser02
gasser03 gasser04
gasser gasser
gasser gasser

gasser

Claudia Gasser Mag.a art


E-Mail: clagas@gmx.at

Freischaffende Künstlerin
und Kunsttherapeutin

1961 geboren in Linz / Oberösterreich

1979 Matura

1983 Diplom in Sozialarbeit

1988 Tischlerlehrabschlussprüfung

1998 Altenbetreuerabschlussprüfung

2002 Zertifikat Mal -und Gestaltungstherapie (MGT Wien)

2004 Diplom Kunsttherapie (Atelier Spitzenegg Hohenems)

2005 Diplom Bildhauerei / transmedialer Raum / Kunstuniversität Linz

Ausstellungen:

1999 „Werkschau“ – Einzelausstellung Kulturverein Schloss Almegg

2000 "o.t." - "die ganze Palette" - Bildhauerei, Kunstuniversität Linz

2002 "Körperzeichnungen" - Einzelausstellung Kulturverein AKH Linz

2002 "in 37 Räumen" – Kunstuniversität Linz

2003 "schaut`s hör" - "in Bewegung" - hoch3 - Kunstuniversität Linz

2003 "Frau Erika bittet zu Tisch" - "bzw." - hoch3 - Kunstuniversität Linz / München

2005 „Maldialoge im 44er Haus – audio-visuelle Installation“ - Stadtgalerie Leonding

2005 „LautLos“ - hoch3 - Lesewald, Bildhauerei, Kunstuniversität Linz

2005 „ziel start 05“ - Kunstuniversität Linz

2005 AK-Kunstpreis 2005

2005 „a(T)men“ - „Projekt acht“ - hoch3 - Jakumhaus, Bad Blumau

2008 „TextBilder“ - Apolloneum, Oberweis

2009 Mitglied der Künstlergilde Wels / Galerie Forum

2009 „EineArtSelbstporttrait“ – Galerie Forum, Wels

2010 „eins und eins ist mehr als zwei“ – Haus der Frau, Linz

2010 „allschau“ – Galerie Forum, Wels

2011
„KUL TOUR“ – Herminenhof, Wels
09,10,11,12,13,14, 18 „Jahresaustellung Künstlergilde Wels“ – Galerie Forum, Wels
10,11,12,13,14, 18 „Tage des offenen Ateliers“ – Atelier Lessingstr. 3, Wels

2012 „Panorama“ – Schloss Hagenau, Kulturtage 2012 Hagenau

2013 „ausloten“ – „alte Spuren – neue Wege“, Freistadt, Fa. Freudenthaler

2013 „Soziale Goldkristalle - SoG“ – Galerie Forum, Wels

2013 „Humus irdisch´Gold“ – Ortswechsel

2013 Ried

2013 „Farben der Stille“ – Museum der Stadt Wels, Minoriten

2014 „Maldialoge“ – Garage artrie – Vorchdorf

2014
„Fluchtwege“ – Stifterhaus - Kirchschlag

2014 „SOG “ – Schlossgalerie Steyr

2015 „Klangfarben des Friedens“ Kornspeicher Wels, Konzert

2018 „Während du hinausgerufen wurdest“ Galerie Forum, Wels

seit 2012 - laufend „Kun(t)st trogn“ – kleiner Laden – Gmunden

1983 – 2007 Sozialarbeit

seit 2007 Freischaffende Künstlerin und Kunsttherapeutin


365 KUN(T)ST TROGN
Textiles Tagebuch:

365 Kun(t)st trog

Als ich 2011 ein leichtes Sommerkleid, mit entsprechendem Farbdesign wollte und kein entsprechendes finden konnte, habe ich dafür den ersten handgefertigten Textildruck selbst hergestellt. Das war der Beginn meines lustvollen Weges zum Textildesign.
Viele Experimente mit Farben und Techniken waren erforderlich um waschechte, handbedruckte Teile zu erzielen. Die Zusammenarbeit mit meiner lieben Freundin und Kollegin Mag. art. Ingrid Thallinger hat sehr dazu beigetragen, dass meine Arbeit nicht zum Stillstand kam, da sie mir im „Kleinen Laden“ in Gmunden, immer die Möglichkeit geboten hat, meine Werke zu vermarkten. Dafür danke ich ihr von Herzen. Als ich im Juni 2017 mit mehr Zeit beschenkt wurde, habe ich mich dazu entschlossen, das Wagnis, jeden Tag eine tragbare Textilie herzustellen, einzugehen.
Dazu verfasste ich jeden Tag ein dreizeiliges Silbengedicht aus der Essenz meines Alltags. Die einzelnen Stücke sind datiert und nummeriert und können erworben werden.

3600 Panorama:
Landschaftsmalerei
Acryl auf Leinwand
9,5 cm x 155 cm