bsa

mitglieder_balken
· Almaguer-
  Lehner

· Amon
· Anglberger
· Bartel
· Breitenfellner
· Brugger
· Chikava
· Edler
· Fiala
· Galwossus
· Gasser
· Göntgen
· Grafleitner
· Gscheidlinger
· Groh
· Haberfellner
· Habichler
· Hackl-Ceran 
· Hager
· Haider
· Hinterleitner
· Hohrein
· Huber
· Insookpark
· Jungwirth
· Kabar 
· Kellner
· Klement
· Kopta
· Kornberger
· Koutek
· Krausz
· Lamiri
· Lang
· Lomsadze
· Mandel
· Marchart
· Mayr
· Merl
· Miksch
· Mitterndorfer
· Moran
· Neubauer
· Oberlik
· Ortbauer
· Ortega
· Osterberger
· Ch.Osterberger · Peeva
· Penz
· Peirhofer
· Pirngruber
· Preyer
· Puluj
· Ratzenböck
· Rauss
· Reifenauer
· Reisenbichler
· Ruprecht-Porod
· Sandner
· Sarov
· Savchenko
· Schager
· Schiller
· Schmidhofer
· Schorn
· Schnitt
· Stecher
· Stekel-Fog.
· Steiner
· M. Steiner
· Stolz
· Talirz
· Vogl
· Wallinger
· Waltenberger

· Weiss

· Wölfl
· Wurzinger
collage collage
collage collage
collage collage
collage collage
   
   
   
   

anne b

Michael Oberlik


4040 Linz, Greinerhofstraße 5
Atelier: 4020 Linz. Röntgenstraße 2/I
E-Mail: info@michaeloberlik.at
www.michaeloberlik.at

Michael Oberlik geboren 1956 in Linz, Ausbildung zum HS-Lehrer
(Bildnerische Erziehung bei den Professoren Georg und Wolfgang Stifter und Helmut Engler), HS-Lehrer bis 2018,
künstlerische Arbeit seit 1978, Ausstellungstätigkeit seit 1975
Mitglied der Kulturgruppe CART,
Pregarten, OÖ
Mitglied der IG Bildende Kunst

ARBEITEN IN PRIVATEN UND ÖFFENTLICHEN SAMMLUNGEN:
Collezione DIART - Sammlung Moderner Kunst der Diözese, Palazzo Vescovile, Trapani, Sizilien
Museo di ceramica, Deruta, Umbrien
Collezione Villa Turrita, Dragoni, Caserta, Kampanien
Museo della Città, Bettona, Umbrien
Accademia d´Arte, Collezione Mail-Art,
Pisa, Toskana
LKUF, Linz

PUBLIKATIONEN:
DiART; Katalog, Collezione di Arte Contemporanea, Trapani, Sizilien,
Liber Artis 2004
raccontare/erzählen; Katalog, Galleria Quadreria del Lotto, Trapani, Sizilien, 2005
the freud-pages; SV, Linz, 2006
Der Garten/Il giardino; SV, Linz, 2006
Magia di un´Arte; Katalog, 1. Biennale di Deruta, Umbrien, 2008
BettonArte; Katalog, 1.Biennale Internazionale d´Arte Contemporanea, Museo della Città, Bettona, Umbrien Kataloge der Ausstellungen in der
E20gaia-gallery, Marsciano, Umbrien
Wasser; Katalog, SV, 2012
Sinai; Katalog, SV, 2014
Bilder/Geschichten; Katalog,
CART-Galerie Pregarten, 2016
Kunst heute; München, 2017
Erinnerungen; Katalog, SV, 2017
Perspektiven, Katalog, Galerie Tacheles & Kunstforum Salzkammergut, Gmunden;
SV, 2019

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl):
2019
Perspektiven, Galerie Tacheles & Kunstforum Gmunden (Katalog)
Im Quadrat, Schupfengalerie Herzogenburg (mit Ernst Hager)
2018
Rückblick - Vorschau; Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik, Linz
2016
CART-Galerie, Pregarten (Katalog)
2013
Dialoghi Permanenti; mit Ernst Hager, Valentina Angeli und Bruno Belloni,
Palazzo Petrignani, Amelia, Terni 2010
E20gaia, Marsciano, Umbrien
(mit Ernst Hager)
CART-Galerie, Pregarten
2008
Galerie Kunsthandel Prat, Linz
2005
Raccontare; Galleria Quadreria del Lotto, Trapani, Sizilien, (Katalog)
2004
Galerie Prat, Linz
Galleria del Santuario di San Vito lo Capo, Sizilien
2003
In Zeichen schreiben; Galerie Vernissage, Wien
2002
Galleria Quadreria del Lotto, Trapani, Sizilien
1999
Schloss Hagenberg, Eiskeller, OÖ
LKH-Galerie Freistadt
weitere auf www.michaeloberlik.at

AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN:
(Auswahl)

2019
Abitare l´Arte in Umbria, Preci, (PG), Umbrien
dass keine Linie der anderen gleicht und doch jede schön ist…,, CART in der Galerie Stiftervilla, Kirchschlag, OÖ 2018
metamorphosis; Hof van Ryhove, Gent , Belgien
Contemporary Collaboration; Klinkenberg Gallery I&II, Den Haag, Holland
kraft der farbe, CART-Galerie, Pregarten
2017
Albianum; Castello di Alviano, Umbrien
Schriftzeich(n)en; CART-Galerie, Pregarten
Gaia Gallery, Marsciano, Umbrien
Liquid rooms; Palazzo Ca´Zanardi, Venedig
Benefizausstellung zu Gunsten der Erdbebenopfer in Norcia, Perugia, Umbrien
2016
Macht-Kunst; Sommerrefektorium Dom St. Pölten
La Poesie des Emotions; Chapelle Saint-Sulpice, Istres, Südfrankreich, (Katalog)
2015
Art-Our; Ausstellungszentrum Korotan, Wien, (Katalog)
Alterità e Altrove; Magazzini dell´Arte Contemporanea, Trapani, Sizilien
CART-Galerie, Pregarten
Art-Our; Palazzo del Vignola, Todi, Umbrien (Katalog)
2014
Cart zeigt Vielfalt; Galerie Forum Graz
Linz, Benefizausstellung Zentrum B37
Open5; Magazzini dell`Arte Contemporanea, Trapani, Sizilien
MagneticZone; AMACI Giornata del Contemporaneo, E20 Gaia Gallery, Marsciano, Perugia
2013
35 Jahre CART; CART-Galerie Pregarten, OÖ
1.Biennale Trapani; Trapani, Sizilien
In Cammino; Chiesa dei Bianchi, Gubbio, Umbrien
Im Fluss; CART-Galerie, Pregarten, OÖ
Minimalia2; E20 Gaia Gallery, Marsciano, Perugia
Rosso; Baluardo Vescalo, Marsala, Sizilien
2012
Die Neuen in der CART; CART-Galerie, Pregarten
Arte per l´Altro; Canto Sesto RistorArt, Perugia, Umbrien
Open3; Magazzini dell´Arte Contemporanea, Trapani, Sizilien
2011
Minimalia1; E20gaia, Marsciano, Umbria
Zeichnung - die Kraft der Linie; CART-Galerie, Pregarten
Farben und Formen in Gefügen; Deutschvilla, Strobl/Wolfgangsee
2010
Galleria Poliedro, Triest
Palazzo Bufalini, Città di Castello, Umbrien
Magazzini dell´Arte Contemporanea, Trapani, Sizilien
Museo della Citta, Bettona, Umbrien
Galleria Tir Mostovna, Nova Gorica, SLO
2008
30 Jahre CART; CART-Galerie, Pregarten
United fruit: Galerie Ruprecht, Obermühl
1. Biennale d´arte contemporanea; Deruta, Umbrien, (Katalog)
30x30; Galleria Poliedro, Triest, Italien (Preisträger)
2007
ArtProcess Trapani 2007; Trapani, Sizilien (Katalog)
2004
BabeleArte Gallery, Piacenza (mit H. und H. Schager, A. Esslinger)
Galerie Vernissage, Wien
Eröffnungsausstellung: Sammlung DIART; Palazzo Vescovile, Trapani, Sizilien (Katalog)
2003
Intart-Gallery, Barcelona
Artdomaingallery, Mallorca, Spanien
Galerie Prat, Linz
weitere auf www.michaeloberlik.at


PREISE UND AUSZEICHNUNGEN:
2016
Anerkennungspreis, Palm Art Award, Art Domain Leipzig
2014

Anerkennungspreis, Palm Art Award, Art Domain Leipzig 2008 3. Preis, „30x30“, Galleria Poliedro, Triest

 

MEINE ARBEITEN entstehen immer
in Serien, die sich thema2sch o4 zu
Zyklen formieren. Inspiration für meine Arbeit finde ich o4 auf Reisen, manches Mal
sind auch Texte Auslöser für neue Bilder. Diese entstehen in mehreren Arbeitsgängen, zunächst als Farbfelder, meist mit
selbstgemischten Farben aus Pigmenten oder Acryl, denen ich Sand oder verschiedene Erden zusetze. In den letzten Jahren collagiere ich auch häufig andere Materialien ein, manchmal auch Fotos, alte
Skizzen usw. Als letzten ArbeitsschriO setze ich meine "Zeichen", mit Pinsel, Kohle
oder Kreiden. Erst seit einigen Jahren
tragen meine Serien auch Titel, die die
Bildintenton transpor2eren, früher waren sie o4 nur nummeriert oder trugen den Namen des Entstehungsortes.
Michael Oberlik, 2018