bsa

mitglieder_balken
· Almaguer-
  Lehner

· Amon
· Anglberger
· Bartel
· Breitenfellner
· Brugger
· Chikava
· Edler
· Fiala
· Galwossus
· Göntgen
· Grafleitner
· Groh
· Haberfellner
· Habichler
· Hackl-Ceran 
· Hager
· Haider
· Hinterleitner
· Horvath
· Huber
· Insookpark
· Jaeg 
· Kabar 
· Kellner
· Klement
· Kopta
· Kornberger
· Koutek
· Krausz
· Lamiri
· Lang
· Lomsadze
· Mandel
· Marchart
· Mayr
· Merl
· Miksch
· Mitterndorfer
· Moran
· Neubauer
· Ortbauer
· Ortega
· Osterberger
· Ch.Osterberger · Peeva
· Penz
· Peirhofer
· Pirngruber
· Preyer
· Puluj
· Ratzenböck
· Rauss
· Reifenauer
· Reisenbichler
· Sandner
· Sarov
· Savchenko
· Schager
· Schiller
· Schmidhofer
· Schorn
· Schnitt
· Stecher
· Stekel-Fog.
· Steiner
· Stolz
· Talirz
· Vogl
· Wallinger
· Weiss

· Wölfl
kellner kellner
kellner kellner
kellner kellner
   
   
   
   
   
   
   
   



Renée Kellner


Mobil: 0699.11810499
E-Mail: lastrada@gmx.at

Geboren und lebend in Wien.

Malerei, Bildhauerei, Photographie, Zeichnungen, Dramaturgie, Regie & Kurzfilm.

Das künstlerische Schaffen Renée Kellners erstreckt sich von Bleistiftzeichnungen, Ölbildern, Skulpturen über fotografische Kompositionen, sowie Texte bis hin zu Theater und Film. Fragt man sie nach einer repräsentativen Bezeichnung der Person hinter diesen Werken, so wird man mit dem Ausdruck „vor allem ein Mensch“ überrascht. Diese ungewöhnliche Antwort beschreibt vielleicht viel mehr ihre Arbeiten, als jedes andere noch so einfühlsam gewählte Wort.
riele S. klug 1991

erwerb der konzession für kunst und antiquitäten im in- & ausland tätig, leitung der galerie „carpe diem“ bis 1990 rauminstallation, 70 m2 objekt mit dem titel „die geburt eines dinosauriers ist für mich nichts neues“

organisation einer 1000 m2 ausstellung in wien mit dem thema „männer“ mit ausstellungskatalog, vorwort erich fried,

lehrtätigkeit in bildnerischem zeichnen und werken

veröffentlichung photographischer arbeiten in zeitschriften, periodika & bücher

photoausstellungen:
,„welten“ „unhörbar/sichtbar“ , „die integration beginnt im kopf“, „weg ins licht“, „still.zeit, „verewigt“, „Erotik“„un um gänzlich“, „maikäfer flieg…“, „die andere seite wien“, „spiel mein wort“, „sein“, „darkside of the mirror“ „s ein lass en“, „gelsomina“ „lass uns tacheles reden, puppengesicht“, „die wilden alten“, großprojekt „frauen an der leine“, „live loud“, wiener(g)schichten (berlin) „ablaufdatum vorbei“, „briefe an einen jungen dichter“ - rainer maria rilke, „TrashCamp“ ...

präsentation des ganzheitlichen netzwerkes der friedensbildstraße „weg ins licht“ im wiener rathaus zusammen mit der weltumspannenden wanderausstellung „die welt der anne frank“

ölbildausstellungen:
„u(h)anfänglich“, „zeit.sein“, „in öl“,
„selten“, „durch blick end“, „deja vu“

theater, miniaturen & szenische lesungen … regie,idee und oder dramaturgie:
„still.zeit“, „morgen“, „g´m8tes Glück“, eine begegnung im jetzt“- paul celan & marlen haushofer, „a schöne leich“, „change bond“, „TrashCamp“

kurzfilme:
„salz“, „morgen“, „24 11wahlfilm,“ „das tragende element“ „zeitlos“,„kunst ist
sau viel arbeit oder wer ist beate b.“, „geborgte zeit“, „mensch in“ (ute bock),
„la mer“, „servus herbert“ „das ei“, „m & p“ - paul celan & marlen haushofer

kurzfilmfestivals
die normale, (salzburg)
Violens‘ Festival Tabor (Czech Republic)
Arena Wien mit „24 11“ (wi.derwahl)
odysee im staatsraum - display your dissent „das ei“
VIS vienna independent shorts „das ei“
„lobbylos“ „mensch in“ (filmpreis)
Violens festival tabor (czech republic)