bsa

mitglieder_balken
· Almaguer-
  Lehner

· Amon
· Anglberger
· Bartel
· Breitenfellner
· Brugger
· Chikava
· Edler
· Fiala
· Galwossus
· Göntgen
· Grafleitner
· Groh
· Haberfellner
· Habichler
· Hackl-Ceran 
· Hager
· Haider
· Hinterleitner
· Horvath
· Huber
· Insookpark
· Jaeg 
· Kabar 
· Kellner
· Klement
· Kopta
· Kornberger
· Koutek
· Krausz
· Lamiri
· Lang
· Lomsadze
· Mandel
· Marchart
· Mayr
· Merl
· Miksch
· Mitterndorfer
· Moran
· Neubauer
· Ortbauer
· Ortega
· Osterberger
· Ch.Osterberger · Peeva
· Penz
· Peirhofer
· Pirngruber
· Preyer
· Puluj
· Ratzenböck
· Rauss
· Reifenauer
· Reisenbichler
· Sandner
· Sarov
· Savchenko
· Schager
· Schiller
· Schmidhofer
· Schorn
· Schnitt
· Stecher
· Stekel-Fog.
· Steiner
· Stolz
· Talirz
· Vogl
· Wallinger
· Weiss

· Wölfl
   
 

schanitta

Schanitta Sant Miksch


4040 Linz
Rosenauerstraße 27a / 20
Telefon: 0732.700 238
E-Mail: schanitta_miksch@hotmail.com

Die armenische Malerin und Autorin, Schanitta Sant Miksch, geboren und aufgewachsen in Istanbul, zeichnet, um ihrem inneren selbst Ausdruck zu verleihen. Sie studierte Malerei bei Prof. Christine Salerie in Istanbul und Prof. A. Lehmden in Wien. Gezeigt wurden ihre Werke in Einzel- und Gruppenausstellungen sowohl im Ausland, Istambul, Ankara, als auch in Österreich, wie in Wien oder Linz , wo sie seit den 80er Jahren lebt. Mit einer Affinität zu Cézanne und mit den glänzenden Farben des Marmarameeres vermittelt Schanitta Sant Miksch ein warmes und kräftiges Lebensgefühl. Sie fängt Momente und Situationen ein, welche der fortschreitenden Kälte trotzen. Durch ihre Kunst berührt sie die Betrachter und konfrontiert sie mit
ihren eigenen Emotionen.
Letzte literarische Veröffentlichung,
autonomes Frauenzentrum, Linz