bsa

mitglieder_balken
· Almaguer-
  Lehner

· Aichinger
· Angerbauer-
  Goldhoff

· Anglberger
· Breitenfellner
· Chikava
· Choi
· Edler
· S.Edler
· Ertl
· Eybl
· Fink
· Göntgen
· Gscheidlinger
· Haberfellner
· Habichler
· Hackl-Ceran 
· Hager
· Haider
· Hintenaus
· Hinterleitner
· Hohrein
· Huber
· Insookpark
· Jungwirth
· Lehner-
  Djomina

· Kabar 
· Kellner
· Kirlamont
· Klement
· Kornberger
· Koutek
· Krausz
· Lamiri
· Lang
· Lomsadze
· Mandel
· Marchart
· Mayr
· Merl
· Miksch
· Mitterndorfer
· Moran
· Neubauer
· Oberlik
· Ortbauer
· Osterberger
· Ch.Osterberger · Peeva
· Penz

· Peirhofer
· Pirngruber
· Preyer
· Ratzenböck
· Rauss
· Reifenauer
· Reisenbichler
· Ruprecht-Porod
· Sandner
· Savchenko
· Schager
· Schober
· Schiller
· Sens
· Stecher
· M. Steiner
· Talirz
· Tegze
· Vaziri
· Waltenberger
· Willnauer
· Wölfl
· Wurzinger
· Yoonkyung

IN MEMORIAM:
· Grafleitner
· Kopta
· Schorn
· Steiner

 

 

du bist wie deine Mutter


eine Frau darf das nicht

in deinem Alter

das passt nicht zu dir

das hast du noch nie gekonnt

 

 

 

--------

Es ist mir zu eng in diesen Grenzen.

Nimmt mir die Möglichkeit,
mich zu entfalten.
Nimmt mir die Möglichkeit,
Neues zu versuchen.
Fesselt mich.
Wird mir nicht gerecht.

Es ist dir zu eng in diesen Grenzen.


Nimmt mir die Möglichkeit,
mich zu entfalten.
Nimmt mir die Möglichkeit,
Neues zu versuchen.
Fesselt mich.
Wird mir nicht gerecht.

In Ecken kann das Denken
nicht so leicht
die Richtung wechseln.

 

 
 

Anabel

Mona Peirhofer


4053 Haid
Gablonzerweg 3


www.facebook.com/wortgespinst
www.instagram.com/wortgespinst


Telefon: 0699.10276402
E-Mail: mona@peirhofer.at

Geboren 1959 in Wien, seit 1966 wohnhaft in Ansfelden, der Geburtsstadt Anton Bruckners.

Einen großen Teil meines bisherigen Lebens widmete ich mich meiner Familie und der Tätigkeit als Sozialarbeiterin.

Schreiben war immer eine Leidenschaft, seit 2007 wurde die Beschäftigung mit Literatur intensiver durch regelmäßige Teilnahme an der Schreibwerkstatt von Christine Schmidhofer und Teilnahme bei diversen Lesungen. 2012 durfte ich eine Schreibwerkstatt für Mitarbeiterinnen des AKh Linz leiten (heute Kepleruniklinikum MedCampus III). Seit 2012 arbeite ich ehrenamtlich als Pressereferentin des oberösterreichischen Chorverbandes und schreibe in dieser Funktion eine regelmäßige Kolumne („notiert“) im Magazin „Chorinfo“.
Meine zweite Leidenschaft gilt dem Gesang. Ich erhielt Unterricht im Fach Sologesang in der Landesmusikschule Ansfelden bei Mag. Janusz Marciniak und derzeit ebendort bei Mag. Birgit Heindler, bin Sängerin beim Hans Sachs-Chor Wels und bei verschiedenen Projektchören.

Teilnahme an Vernissagen des bsa-art mit Texten und Gesang („Kunst und Papier“, „Starke Frauen“)

Mehrmalige Teilnahme an der Langen Nacht der Frauenliteratur

Teilnahme an der Wanderausstellung des bsa-art „Gleichstellung und Gleichbehandlung im Fokus der Kunst“

Veröffentlichungen:
diverse Artikel

Gedicht „Briefe“ in der Jokers-Gedichte-Datenbank

Mitautorin der Weihnachtsanthologie „In dulci jubilo“

2018 Buch „Im Augenblick“ Lyrik und Kurzprosa mit Bildern von Christine Kreindl.

2019 Gedicht „Glück“ in Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, Ausgewählte Werke Band XXII