bsa

mitglieder_balken
· Almaguer-
  Lehner

· Amon
· Anglberger
· Bartel
· Breitenfellner
· Brugger
· Chikava
· Edler
· Fiala
· Galwossus
· Göntgen
· Grafleitner
· Groh
· Haberfellner
· Habichler
· Hackl-Ceran 
· Hager
· Haider
· Hinterleitner
· Horvath
· Huber
· Insookpark
· Jaeg 
· Kabar 
· Kellner
· Klement
· Kopta
· Kornberger
· Koutek
· Krausz
· Lamiri
· Lang
· Lomsadze
· Mandel
· Marchart
· Mayr
· Merl
· Miksch
· Mitterndorfer
· Moran
· Neubauer
· Ortbauer
· Ortega
· Osterberger
· Ch.Osterberger · Peeva
· Penz
· Peirhofer
· Pirngruber
· Preyer
· Puluj
· Ratzenböck
· Rauss
· Reifenauer
· Reisenbichler
· Sandner
· Sarov
· Savchenko
· Schager
· Schiller
· Schmidhofer
· Schorn
· Schnitt
· Stecher
· Stekel-Fog.
· Steiner
· Stolz
· Talirz
· Vogl
· Wallinger
· Weiss

· Wölfl
 

schanitta

HELGA SCHAGER, Mag.a.art.


Atelier: 4040 Linz
Mozartstraße 56/1
Mobil: 0699.81221681
E-Mail: leastar@fan.priv.at
www.servus.at/schager/helga/

Geboren: 1955 in Aschach an der
Donau / A., verheiratet, 2 Kinder

1978–1984 Studium an Linzer Kunstuniversität / MK „TEXTILES GESTALTEN“ (Mag.a.art.)
seither freischaffende Künstlerin

2000 Gründungsmitglied von SPACEfemFM Frauenradio auf Radio FRO 105.0 MHz.
Initiatorin und Produzentin des work-in-progress Radio- bzw. CD-Projektes
„Listen To The Female Artists“.
Lebt und arbeitet in Linz.

KUNST & RADIO
Seit 10 Jahren bestimmen 2 Medien meinen Berufsalltag. In der bildenden Kunst erzähle ich „tonlose“ Geschichten, die die Summe meiner Lebenserfahrungen transportieren. Je nach Laune, Stimmung, Lebensabschnitt wird mein Anliegen kritisch, humorvoll, poetisch, visionär - reflektiert.
Mit Experimentierfreudigkeit wird unterschiedlichsten Materialien eine bedeutende Rolle eingeräumt. Im Medium Radio werden „Tongeschichten“ von Fremdpersonen erzählt und in den Äther gesendet. Die Ausdruckform „Sprache“
wird zum zentralen Element.
Kunst-/kulturpolitische/interkulturelle Anliegen aus weiblicher Sicht werden
ins Rampenlicht gestellt. Beide Medien bereichern sich gegenseitig und halten meinen Berufsalltag in Spannung.

KUNSTFORMATE
Computergrafik, Fotografie, Collagen in vielfältigen Varianten, Audio- und Objektinstallationen, Kunst- , Internet-
und Radioprojekte.

AUSSTELLUNGEN & PROJEKTE
Seit 1981 Ausstellungs-/Projektaktivitäten; ca. 80 Ausstellungen/-beteilungen/Projekte in Österreich, Deutschland, Italien, Sizilien, Tschechien, Litauen, Türkei, New York, Bolivien, Brasilien, Nicaragua.

PUBLIKATIONEN - KUNSTKATALOGE
"Vice Versa ART Linz-Vilnius 09" - Ausstellungsprojekt der Kulturhauptstädte Europas 2009
Veranstalter: Freundeskreis Art Linz 2009 GesbR (Beteiligung).

"Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" - Helga, Herbert, Oona-Valarie, Felix Schager & Ufuk Serbest erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kunsthaus Tacheles Berlin (2007).

"Stifter der Ordnung halber“ – work in progress Ausstellungsprojekt 2004/2005 –
8 beteiligte Künstlerinnen.

"zwischenSTOPP“ – HELGA SCHAGER (1984-2003)

"SIGNAL“ – HELGA SCHAGER (2000-2002)

„KOMPLIZEN" - H. + H. SCHAGER (1999)

"QUERSCHNITT“ – HELGA SCHAGER
(1994-1997)

„TEXTILES / COMPUTERGRAFIK“ –
HELGA SCHAGER (1992)

Zahlreiche Abbildungen in diversen Kunstkatalogen + websites.

PREISE
Prämierung (3. Platz) des Hörspiels "Auf Augenhöhe" – Autorin: Elisabeth Vera Rathenböck, Gestaltung: Helga Schager; Ein Projekt im Rahmen des Viertelfestivals im Mostviertel 2008.

"Mara Mattuschka – Porträt einer Künstlerin", Nominierung zum Radiopreis der Erwachsenenbildung 2007.

"Brasilien ist übersteuert" – 1. Platz Radiopreis: „GOLDENE ÄTHERWELLE; ausgeschrieben von Radio FRO 105.0 MHz 2005.

„KLEINER LANDESKULTURPREIS für INITIATIVE KULTURARBEIT 2004“ –
Verein SPACEfemFM Frauenradio.

„Menstruation - Frauen sehen rot", Nominierung zum JournalistInnenpreis des Österr. Hilfswerkes 2003.