bsa

mitglieder_balken
· Almaguer-
  Lehner

· Amon
· Anglberger
· Bartel
· Breitenfellner
· Brugger
· Chikava
· Edler
· Fiala
· Galwossus
· Göntgen
· Grafleitner
· Groh
· Haberfellner
· Habichler
· Hackl-Ceran 
· Hager
· Haider
· Hinterleitner
· Horvath
· Huber
· Insookpark
· Jaeg 
· Kabar 
· Kellner
· Klement
· Kopta
· Kornberger
· Koutek
· Krausz
· Lamiri
· Lang
· Lomsadze
· Mandel
· Marchart
· Mayr
· Merl
· Miksch
· Mitterndorfer
· Moran
· Neubauer
· Ortbauer
· Ortega
· Osterberger
· Ch.Osterberger · Peeva
· Penz
· Peirhofer
· Pirngruber
· Preyer
· Puluj
· Ratzenböck
· Rauss
· Reifenauer
· Reisenbichler
· Sandner
· Sarov
· Savchenko
· Schager
· Schiller
· Schmidhofer
· Schorn
· Schnitt
· Stecher
· Stekel-Fog.
· Steiner
· Stolz
· Talirz
· Vogl
· Wallinger
· Weiss

· Wölfl

angeli

Ingrid Schiller


4959 Altheim
Rennbahnstraße 1
Mobil: 0664.1146621
E-Mail: kulturpraxis@servus.at
www.ingridschiller.at

Geboren am 2. August 1960 in Freistadt,
lebt in Altheim /OÖ

Werdegang:

Schauspieldiplom / Anton Bruckner Konservatorium

Universitätslehrgang für Kulturmanagement und kulturelle Öffentlichkeitsarbeit / ICCM Salzburg

European Diploma in Cultural Project Management / Fondation Marcel Hicter/B

Diplom für Musik- und Medientechnologie / Anton Bruckner Privatuniversität

General Certificate in Roy Hart Work / Centre Artistique Roy Hart/F

Stipendiatin des Landes OÖ, Studienaufentalte in Paliano,
Rom und Malo (Vi)

Produktionen:

Kabarett Stützen der Gesellschaft,
1992-2003

Mille grazie, hommage an Luigi Tenco (Gerhard Gruber, Piano)

"Luigi Tenco Seelenspuren,
cercando L'anima di un poeta",
Videodokumentation 36 min

Wer zahlt schafft ab, Kabarett Aigner&Schiller

Stars&moon, Musik+Visuals mit Manfred Schacherl und Winfried Moser

Fakten und Wuchteln aus dem
neoliberalen Alltag, Kabarett+Vortrag Aigner&Felber&Schiller

Heldinnen des Alltags, Texte und Musik,
mit Mai Cocopelli

Sex and Music, Musikkabarett, Roy Hart Theater, Malerargues / F

Das Alter ist kein lauerndes Monster - Lesereihe

La premiere fois, Improvisationstheater mit dem Theatre en Flammes, Lausanne / Ch

FLUT - Klangwolke 09, Prophetin

Visuelle Meditationen / Foto-Video-Collagen

Ja zum Kuckuck. All in one von Barock-musik bis zum Schlager mit Claudia Woldan/Barockvioline und Michaela Deinhamer/Cembalo

MESSAGGI D'AMORE, Von Paolo Conte zu Luigi Tenco mit Sebastian Weiss/ Gitarre und Lukas Wällstedt/Kontrabass

KLEINE PAUSE Musikalisch-Kabarettistische Revue mit Sebastian Weiss, Gitarre und Lukas Wällstedt Kontrabass

Aktuelle gesellschaftliche Fragen, Werthaltungen und die menschliche Stimme bilden den Ausgangspunkt meiner Arbeiten.

Je nach Thema wähle ich dafür Kabarett, Gesang, Clownerie oder auch Fotografie
und Video. Mein Ziel ist gute Unterhaltung.

Erfahrenes und Erlerntes gebe ich in Seminaren für Stimme und Präsentation
an Interessierte weiter. Zudem werde ich gerne als Moderatorin eingeladen.